Mecklenburg-Vorpommern wieder im Bundesvorstand

Allgemein

Der neugewählte Bundesvorstand

Mecklenburg-Vorpommern wieder in den Bundesvorstand gewählt

Die Bundeskonferenz der SPD AG 60 plus hat nach vielen Jahren mit Michael Schmidt als Beirat wieder ein Neues Bundesland in den Vorstand gewählt. Damit ist das lange Fehlen eines Mitgliedes aus den Neuen Bundesländern beendet. Michael Schmidt wurde insbesondere von den Delegierten der vier norddeutschen und 5 ostdeutschen Bundesländer, aber auch von einer großen Anzahl der Delegierten aus anderen Bundesländern mit dem drittbesten Ergebnis als Beisitzer gewählt. Er wird sich künfttig speziell für die Belange der nord- und ostdeutschen 60plus Verbände einsetzen und dankt auf diese Weise für seine Wahl.

Der neugewählte Bundesvorstand der AG 60plus
Vorsitzender : Lothar Binding
stellvertr. Vorsitzende : Heidemarie Fischer, Friedhelm Hilgers, Peter Schöbel
Beisitzer : Gisela Arnold, Reinhold Hemker, Annemarie Pell,
Ingrid Reske, Jürgen Rischar, Michael Schmidt